Cleo und die Kunstpiraten - Wände bunt, alles bunt

Cleo, Luis, Fresko und Skelli sind zu Gast auf der "Giotto-Insel". Dort lebt der Opernsänger Giuseppe Fortissimo. Dieser ist allerdings nur noch ein Schatten seiner selbst, da er durch die Tristesse und Eintönigkeit auf der Insel seine bezaubernde Stimme verloren hat. Die Freunde kommen auf die Idee, die Wände seiner Oper mit Wandmalereien zu verschönern. Carl versucht, dies zu verhindern, scheitert jedoch, so dass die Königin selber ran muss.