Die Supermonster - Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht

Lobos Vater besucht den Kindergarten, um den kleinen Supermonstern etwas über seinen Beruf als Feuerwehrmann zu erzählen. Glorb spielt das hilflose Opfer, das gerettet werden muss, damit die Kinder sehen können, auf welche verschiedenen Arten die Feuerwehr hilft. Doch als der Besuch vorbei ist, vermisst Glorb die Aufmerksamkeit und tut immer wieder so, als sei er in Not geraten, damit sich alle Monsterkinder um ihn kümmern.