Super Wings - Verschwunden im Bermuda Dreieck (Teil 1)

Jett ist gerade auf dem Weg zu Aaron, einem kleinen Jungen, der in der Hauptstadt Hamilton auf der Insel Bermuda wohnt, als er im Bermuda-Dreieck in einen heftigen Sturm gerät und das Paket verliert. Als er zu sich kommt, ist er allerdings nicht auf Bermuda, sondern auf Darrell Island. Da Jett durch den Sturz anscheinend nicht mehr in der Lage ist zu fliegen, bietet ihm das kleine Mädchen Chelsea an, die beiden zum Boot ihres Vaters zu begleiten, mit dem sie nach Hamilton übersetzen können. Unterdessen schickt Joy einen Suchtrupp los, um Jett zu finden. Nachdem Dizzy, Mira und Ace die Rettungsaktion starten, glauben sie schon bald, ihren Freund gefunden zu haben, doch sie irren sich